Angebote zu "Roma" (5 Treffer)

Hotel Albani Roma
€ 41.20 *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 41.20,- EUR, Rom, Italien

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Tänze im Kreis 7
€ 6.90 *
ggf. zzgl. Versand

Michael Hepp hat es auch in Folge 7 der Reihe ´´Tänze im Kreis´´ wieder verstanden, nicht nur hervorragende Musik-Aufnahmenzusammenzutragen, sondern diese lang tradierten Tänze auch für alle Tänzer nachvollziehbar zu beschreiben, die nicht innerhalb dieser Kultur groß geworden sind: 21 Tanzbeschreibungen zu Originaleinspielungen aus Mazedonien, Serbien, Nordgriechenland, Rumänien, Israel, Südungarn, Albanien, Bulgarien und der Türkei Inhalt: Majko Majko (Mazedonien, Serbien, Roma), Sarakino (Nordgriechenland), Trite Pata (Nordgriechenland), Bogdanos (Nordgriechenland), Momacka Setnja (Momacka Setnja, Serbien), Zaiko Kokorajko (Nordgriechenland), Sarba din Doli (Sârba din Doli, Rumänien), Sharm a´Sheïkh (Israel), Tfilati (Israel), Hora fun Moldova (Israel), Sarba Popilor (Sârba Popilor, Rumänien), Jiana ca la Medias (Rumänien), Rotkve (Baranja, Südungarn), Erdeljanka (Banat, Südostungarn), Sumadinsko Kolo (Sumadinsko Kolo, Serbien), Egejsko oro (Mazedonien), Valle Pogonishte (Albanien), Uske Gukas (Armenien), Ordunun (Ordu´nun, Türkei), Raka (Râka, Bulgarien), Cernevska Racenica (Cernevska Râcenica, Bulgarien) Tanzbeschreibungen zur gleichnamigen CD mit der ISBN 9783872268976

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Balkan-Geschnetzeltes.
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Ende der Welt liegt in... Europa! Genauer: Auf dem Balkan. Aber was wissen wir schon über Mazedonien, das die alten Römer ´´catena mundi´´ - das ´´Ende der Welt´´ nannten? Wohl genau so wenig wie über Montenegro - das Land der Schwarzen Berge oder über Albanien, das unter Enver Hoxha jahrzehntelang abgeschottet vom Rest der Welt ein Schattendasein führte. Obwohl diese Länder nur 2000 Kilometer von uns entfernt liegen, sind es hinsichtlich unserer Reise-Erfahrungen wohl eher Lichtjahre. Andrea Wechsler machte sich mit dem Rucksack auf den Weg durch die drei Balkanländer, ´´durchwanderte´´ sowohl deren Sprachen und Kulturen, als auch deren größtenteils noch unentdeckte Bergwelten. In ihren Reisereportagen berichtet die Autorin von lebendigen Begegnungen mit einheimischen Mönchen, Blaubeerpflückern, Roma-Kindern, Bergführern und Wanderern, Taxifahrern, Gastwirten, Sozialarbeitern und Schinkenproduzenten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
KLASSIK & ROMANTIK - mit Prof. Silvano Minella ...
€ 16.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Die Pianistin Flavia Brunetto absolvierte ihr Studium an der Musikhochschule von Udine mit Auszeichnung. Sie studierte bei namhaften Pianisten wie M. Horzowski, J. Demus, W. Panhofer und M. Campanella. Sie ist derzeit eine gefragte Kammermusikerin, Klavierbegleiterin und Solistin und war auf vielen Festivals in ganz Europa zu hören. Sie unterrichtet derzeit am Konservatorium Jacopo Tomadini in Udine. Der Geiger Silvano Minella studierte in Mailand und an der bekannten Akademie Chigiana von Siena. Er war jahrelang Konzertmeister im Orchester der Mailänder Scala und spielte in Ensembles, wie den ?Virtuosi di Roma? oder dem ?Corelli Ensemble Garbarino?. Konzertreisen führten ihn in die USA und durch ganz Europa. Er unterrichtet am Konservatorium ?Giuseppe Verdi? in Mailand und spielt eine Violine von Mattia Albani aus dem Jahr 1695. Programm (Änderungen vorbehalten): W.A. Mozart (1756-1791) Sonata in B-Dur, KV 454 Largo. Allegro Andante Allegretto C. Debussy (1862-1918) Sonate Allegro vivo Intermède. Fantasque et léger Finale. Très animé ______________________________ O. Respighi (1879-1936) Vier Stücke für Violine und Klavier Berceuse Leggenda Valse caressante Aria E. Grieg (1843-1907) Sonata in G-Dur, op.13 Lento doloroso. Allegro vivace Allegretto tranquillo Allegro animato Silvano Minella, Violine Flavia Brunetto, Klavier

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Soundtrip The Balkans
€ 11.49 *
ggf. zzgl. Versand

Der Balkan berherbergt eine Vielzahl von Völkern und Kulturen und ebenso vielschichtig ist die dort gespielte Musik. Auf der bergigen Halbinsel im Südosten Europas, zwischen Adria und Schwarzem Meer, hat sich im Lauf der Geschichte aus dieser bunten Mischung etwas sehr Eigenständiges entwickelt, das die Volkskunst und Kultur von Bulgarien, Rumänien, Albanien sowie der Länder Ex-Jugoslawiens kennzeichnet. Die Osmanen haben ihre Spuren hinterlassen und dabei auch der Musik des Balkans eine orientalische Färbung verliehen. Das Liedgut der osteuropäischen Juden und Kosakenlieder aus der nahen Ukraine trugen ebenso dazu bei wie die charakteristische Spielweise der Sinti und Roma. So hören wir in der breiten Palette von Musikstücken, die die soundtrip-Compilation vorstellt, virtuose Gitarrenläufe und Geigenmelodien, die man als typische Zigeunermusik bezeichnen könnte, wehmütige Balladen, die ihren Ursprung in weit östlicheren Gefilden haben, sowie rasend schnell gespielte Bläserkaskaden, bei denen nicht nur Tempo, sondern auch Klangfarbe und Lautstärke dem unbedarften Hörer zuweilen den Atem rauben. Doch stets ist eine ungetrübte Spielfreude, der Spaß am gemeinsamen Singen, Tanzen und Musizieren, gegenwärtig, sodass es kaum möglich ist, einfach regungslos zuzuhören. Titelliste (Auszug): - Fanfara Tirana: ´´Bjuti Gerl Uollking in dhe Simiteri´´ - Shantel: ´´Bucovina´´ - Jony Iliev & Band: ´´Arizona´´ - Darko Rundek & Cargo Orkestar: ´´Makedo´´ - Ssassa: ´´Romanela´´ - Fanfare Ciocarlia: ´´Iag Bari (The Big Longing)´´ - Little Cow: ´´Csámborgó´´

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot