Angebote zu "Religionen" (11 Treffer)

Das Verhältnis der Religionen in Albanien
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

_Albaniens Wandel von einer der weltweit brutalsten Diktaturen zu einem demokratischen Rechtsstaat hat begonnen. Immer wieder macht dieses Land durch politische Auseinandersetzungen Schlagzeilen. Sind diese allerdings typisch für die Entwicklungen und die Gesellschaft in Albanien? In diesem Buch wird insbesondere der sich nach dem totalen Atheismus in Albanien neu entwickelnde und entfaltende religiöse und gesellschaftliche Einfluss beleuchtet und der Frage nachgegangen, inwieweit dieses Beispiel auch anderen europäischen Ländern Anregungen geben könnte. Albanien wird hier von einer anderen Seite beleuchtet und die Autorin zeigt auf, dass nicht nur schlechte Nachrichten gute Nachrichten sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Das Verhältnis der Religionen in Albanien als e...
€ 39.99
Angebot
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 39.99 / in stock)

Das Verhältnis der Religionen in Albanien:Neue Perspektiven für die Europäische Union. Auflage 2013 Arlinda Merdani

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Das Verhältnis der Religionen in Albanien als B...
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Verhältnis der Religionen in Albanien:Neue Perspektiven für die Europäische Union Research. Auflage 2013 Arlinda Merdani

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Daniel als eBook Download von Matthias Albani
€ 18.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 18.99 / in stock)

Daniel:Traumdeuter und Endzeitprophet Matthias Albani

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Der Islam in Albanien als eBook Download von An...
€ 14.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Der Islam in Albanien:Eine Untersuchung über die geschichtlichen Gründe des heutigen Religions- und Nationalverständnisses der Albaner Ann Cathrin Riedel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Albanien. Multireligiöses Land im Herzen Europas
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Mitten in Europa liegt Albanien. Direkt gegenüber Italien. Seinen Norden umspielt die Adria, seinen Süden das Ionische Meer. Teilweise beträgt die Entfernung zwischen Albanien und Italien nicht mehr als achtzig Kilometer. Obwohl die beiden Länder ´´Rücken an Rücken liegen´´, ist Albanien bei uns weitgehend unbekannt. Fragt man den berühmten Bürger auf der Straße nach der geographischen Lage Albaniens, so erntet man meist nur ein hilfloses Achselzucken. Wie ist so viel offensichtliche Unkenntnis zu erklären? Religiöse Toleranz bestimmte seit den frühen islamischen Zeiten den Alltag der Albaner. Sie sind berechtigterweise stolz auf die Harmonie, die zwischen den Anhängern der verschiedenen Religionen immer bestand und weiterhin besteht. Generell gilt, dass die Religion der Albaner in erster Linie das Albanertum ist. Dieses Reise-Begleitungsbuch mit seinen über 400 Abbildungen, den vielen Informationen und den persönlichen Reflexionen der Autorin macht Lust, das gastfreundliche Land Albanien näher kennenzulernen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Der Islam in Albanien als Buch von Ann Cathrin ...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Islam in Albanien:Eine Untersuchung über die geschichtlichen Gründe des heutigen Religions- und Nationalverständnisses der Albaner. 1. Auflage. Ann Cathrin Riedel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Zwischen Netzwerk und Diskurs - Das Bildungsnet...
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Fethullah Gülen (geb. 1938) gehört zu den meistdiskutierten Persönlichkeiten in der Türkei seit Mitte der 90er Jahre. Seine Anhänger haben sich zur größten privaten Bildungsbewegung in der Türkei entwickelt und sind heute weltweit aktiv. Schwerpunkt ihrer Aktivitäten sind Bildungseinrichtungen mit nichtreligiösen Fächern. Dies wurde durch Fethullah Gülens Vorstellung vom Stellenwert ´nichtreligiöser´ Bildung für den islamischen Glauben ermöglicht. Die vorliegende Studie analysiert durch die Verbindung von Quellenstudium, historischer Analyse und Feldforschung in der Türkei, in Albanien und in Deutschland die Ideenwelt Fethullah Gülens in ihrem Kontext, ihre Rezeption durch seine Anhänger sowie die Organisationsmuster, die dem Bildungsnetzwerk zugrunde liegen. Es zeigt sich, daß der Erfolg der Bildungsbewegung nur durch ihre Organisationsform als Netzwerk verstanden werden kann, das unterschiedliche Formen der Einbindung bereithält. Die Arbeit gibt Einblick in das individuell verschiedene Zusammenspiel des Gülen-Diskurses und des Gülen-Netzwerks und offenbart, aus welchen Gründen die Ideen eines türkischen Predigers Ende des 20. Jahrhunderts in zahlreichen Ländern der Welt umgesetzt werden konnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die moderne Kultur ist eine antichristliche...
€ 13.00 *
ggf. zzgl. Versand

August Bebel hat sich häufig mit religiösen bzw. religionspolitischen Fragen auseinandergesetzt. Sein Standpunkt ist dabei ausgesprochen modern und grenzt sich von der späteren sozialdemokratischen Haltung, die Kirchen als Bündnispartner anzusehen und ihre Privilegierung mitzutragen, ebenso ab wie von kirchenfeindlichen Strategien, wie sie in Rußland, Spanien oder Albanien angewandt wurden. Als sozialdemokratischen Standpunkt definiert er einen auf dem Materialismus des 19. Jahrhunderts fußenden Atheismus. Als religionsrechtliches Modell vertritt er den weltanschaulich neutralen, toleranten Staat, der alle Glaubensrichtungen duldet, aber staatliche Einrichtungen und Religion strikt trennt. Die Sammlung präsentiert einige Parlamentsreden Bebels sowie Vorworte und Auszüge aus längeren Schriften, die diese Fragen behandeln. Eine biographische Einleitung, Glossar, Bibliographie und Zeittafel ergänzen die historischen Texte und stellen Bezüge her.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Durch das Land der Helden und Hirten
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Als eine der ersten westlichen Frauen bereiste die Britin Mary Edith Durham Anfang des 20. Jahrhunderts den Balkan. Damals - wie auch heute wieder - befand sich die gesamte Halbinsel in Aufruhr: die Entstehung von Nationalstaaten brachte Haß und Krieg zwischen die Völker und Religionen und stürzte den Subkontinent, und später ganz Europa, ins Elend. Das vorliegende Buch enthält ausgewählte Schriften, die zwischen 1904 und 1928 erstmals erschienen sind. Die Britin entwickelte sich im Laufe ihrer zahlreichen Aufenthalte zu einer fundierten Kennerin der Region. Ihre Reisen führten sie nach Albanien, Bosnien, Serbien, Mazedonien und Montenegro.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot