Angebote zu "Regime" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Albanien & Montenegro mit dem Motorrad
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Warum nach Albanien fahren ? Albanien befindet sich im Aufbruch, öffnet sich seit 1990 in einem rasanten Tempo, möchte als Urlaubsland entdeckt werden, und das nicht nur wegen der dringend benötigten Devisen von Touristen. Welches Lachen wir auf die Gesichter zauberten, wenn wir (in Englisch) sagten, dass wir ausschließlich Albanien bereisen und nicht etwa auf der üblichen Durchgangsroute nach Griechenland sind! Dieses Balkanland war über fünf Jahrzehnte von der Umwelt in totaler Isolation während des kommunistischen Regimes durch Enver Hoxha abgeschottet, und wie in kommunistischen Diktaturen so üblich, in den Ruin getrieben. Sieben Jahre nach Ende des Kommunismus in 1997 herrschten im Land Bürgerkrieg und Anarchie. Von der italienischen Adria nur 80 Kilometer Luftlinie entfernt blieb es lange Zeit ein fehlender Mosaikstein auf der Europakarte. Ein sonniges Gebirgsland im westlichen Balkan von der Größe des Bundeslandes Brandenburg, ist es ein Paradies für Enduristen, die von keinen Verboten eingeschränkt werden, das gilt auch für das wilde Campen. Wie schon 2012 in Rumänien ist es für uns spannend, ein Land im Aufbruch zu besuchen und zu erleben. Irgendwann wird es angepasst an den Tourismus von seiner Ursprünglichkeit etwas verloren haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Autoritäre Regime in Ostmittel- und Südosteurop...
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Autoritäre Regierungsformen erleben in Osteuropa eine Renaissance, und vielfach knüpfen die heutigen Machthaber an Traditionen und Vorbilder der Zeit zwischen den Weltkriegen an. Denn vom Balkan bis zum Baltikum bestanden nach 1918 zwölf selbständige Staaten mit demokratischen Verfassungen, von denen sich zehn in den 1920er und 1930er Jahren in autoritäre Präsidial- oder Königsdikaturen verwandelten. Die im vorliegenden Band versammelten Innenansichten dieser Regime vermitteln nicht nur Einblicke in die teils bis heute relevanten Verhältnisse im Ostmittel- und Südosteuropa der Zwischenkriegszeit, sondern weisen auch interessante Parallelen zur aktuellen Entwicklung autoritärer Regime auf, wie der Herausgeber in seinem Nachwort erläutert. Behandelt werden: Estland - Lettland - Litauen - Polen - Ungarn - Slowakei - Österreich - Rumänien - Bulgarien - Griechenland - Albanien - Jugoslawien - Serbien.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Der Nachfolger
€ 18.90 *
ggf. zzgl. Versand

Was ist passiert in der Nacht des 13. Dezember im Schlafzimmer des »designierten Nachfolgers«, dessen Leiche am folgenden Morgen mit einer Kugel im Herzen gefunden wird? Hat er sich selbst umgebracht, wie man zuerst annimmt, oder war es gar Mord, geplant im Kreis der höchsten Machthaber? Und was ist wahr an dem Gerücht, daß ein Tunnel verlaufe zwischen dem Haus des Nachfolgers und dem Anwesen des »Führers«? In Der Nachfolger wendet sich Ismail Kadare dem dunkelsten Rätsel der neuesten Geschichte Albaniens zu: dem mysteriösen Tod des Zöglings von Diktator Enver Hoxha. Noch heute - ein Vierteljahrhundert nach diesem Todesfall und mehr als fünfzehn Jahre nach dem Zusammenbruch des Regimes - liegt dieses Geheimnis im Dunkeln. Meisterhaft verleiht Ismail Kadare dem realen Ereignis eine universelle Dimension und stellt die Figur des Nachfolgers in eine Reihe mit den großen Archetypen der Weltliteratur wie Judas, Agamemnon, Brutus und Joseph K.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot