Stöbern Sie durch unsere Angebote

Albanien
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´... a shore unknown which all admire, but many dread to view ...´´ Lord Byron in ´´Childe Harold´s Pilgrimage´´ über Albanien Ein sehr persönlicher Blick auf Land und Leute, der Lust auf eine Reise in eine nahe und doch vielen fremd erscheinende Republik macht. Obwohl die Hauptstadt Tirana nur etwas mehr als eine Flugstunde von Wien entfernt liegt, ist Albanien bis heute ein weitgehend weißer Fleck auf der persönlichen Landkarte vieler Mitteleuropäer. Klischees kursieren viele, doch auf persönlichen Erlebnissen im kleinen Staat am Mittelmeer beruhen die wenigsten. Auf Basis von Beobachtungen und Erfahrungen während seiner zahlreichen Reisen durch das Land hat Lukas Morscher das vorliegende Buch geschrieben - mit dem Ziel, Verständnis aufzubauen und die häufigsten kulturellen Barrieren zu durchbrechen. Kaffeehausrunden, Bars, Begrüßungsrituale sowie das Alltagsleben und die Bedeutung der Familie werden dabei ebenso behandelt wie Sehenswürdigkeiten, öffentliche Verkehrsmittel, Kulinarisches, die Skepsis gegenüber Sport und die Bedeutung gewisser Statussymbole - praktische Tipps für ganz alltägliche und auch für ungewöhnlichere Situationen kommen dabei nicht zu kurz. Eine subjektive Annäherung mit vielen wichtigen Hinweisen, die vor dem Antritt einer ersten Reise ins ´´Land der Skipetaren´´ hilfreich sein könnten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Nach Albanien
€ 5.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Nadaç ist eigentlich kein Dorf, kein richtiges Dorf, sondern eine zufällige Ansammlung flacher Häuser und kleiner Gärten, durch Zäune und Mauern von einander getrennt, durch Straßen miteinander verbunden - wenn man das mäandernde System der Wege Straßen nennen möchte.´´ Jörg Dauscher lernte als Gast einer albanischen Familie Dorfleben und Gebräuche kennen. Anschließend bereiste Dauscher das gesamte Land. Mit viel Sympathie für Land und Leute schildert Dauscher den Dorfalltag und seine Reiseerlebnisse. Einzelne kurze Szenen, Beobachtungen und Reflexionen ergeben einen poetischen Bilderbogen eines Landes im Umbruch.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Albanien
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Lange Jahre galt Albanien als eines der geschlossensten Länder Europas, war doch die Reise dorthin zu Zeiten Enver Hodschas außerordentlich schwierig und nicht gern gesehen. Seit einiger Zeit, insbesondere nach Beendigung des Balkankrieges, versucht das Land aus dieser Isolation - auch mit Hilfe vieler westlicher Organisationen - herauszukommen. Albanien befindet sich heute in einem rasanten Prozess der Öffnung. Judith Knieper und Florian Rauning haben lange Jahre für internationale Organisationen in Albanien gearbeitet und das gesamte Land in all seinen Winkeln bereist, fotografiert und die Landschaft und die Menschen schätzen und lieben gelernt. Dieses Buch vermittelt einen tiefen Einblick von diesen Reisen und zeigt ein weitgehend unbekanntes Land. Einfühlsame Texte der albanischen Schriftsteller Yllet Alicka und Fatos Kongoli vermitteln eine authentische Innensicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Albanien
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Albanien berührt: mit wilder landschaftlicher Schönheit, herzlicher Gastlichkeit, dem allgegenwärtigen Kontrast zwischen gelebter Tradition und Moderne - und mit einer Realität, die so gar nicht dem gängigen Bild eines rauen, verschlossenen Landes am Rand Europas entspricht. Gedichte und Auszüge aus Prosawerken albanischer Autorinnen und Autoren, traditionelle Erzählungen und Passagen aus älteren und neuen Reisebeschreibungen laden zur literarischen Spurensuche, öffnen bei der Wanderung durch Landschaften, Dörfer und Städte Fenster in eine bewegte Vergangenheit und lassen erahnen, wie die Menschen ihr Alltagsleben im Spannungsfeld zwischen Gestern und Heute meistern. Mit Texten von: Dritëro Agolli, Fatos Arapi, George Gordon Lord Byron, Hugo Adolf Bernatzik, Martin Camaj, Aleks Çaçi, Evlija Çelebi, Gerda Dalipaj, Mary Edith Durham, Gjergj Fishta, Marie Amelie Freiin von Godin, Lindita Arapi, Harry Hamm, Peter Handke, Carola Hoffmeister, Helena und Ismail Kadare, Ardian Klosi, Fatos Kogoli, Christine von Kohl, Marusa Krese, Barbara Maier, Kristo Maloki, Kim Mehmeti, Lovro Mihacevic, Hilë Mosi, Franz Baron Nopcsa, Ali Podrimja, Lasgush Poradeci, Joseph Roth, Brikena Smajli, Karl Steinmetz, Dierk Stich, Parid Tefereçi, Pashko Vasa, Ekrem Bey Vlora, Ornela Vorpsi, Lojze Wieser, Kate Xukaro, Visar Zhiti u. a.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 8, 2018
Zum Angebot
Albanien
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Berge und Gastfreundschaft - beides gibt es in Albanien im Überfluss! Gleich hinter den Stränden der blauen Albanischen Riviera erhebt sich die Bergwelt auf bis zu 2000 Metern Höhe - ein Dorado für entdeckungsfreudige Wanderer. Von Küstenwanderungen über alte Hirtenpfade zu pittoresken Bergdörfern bis hin zu anspruchsvollen Besteigungen der höchsten Gipfel - dieser Wanderführer stellt 40 Touren in die unberührte Bergwelt Albaniens. - Mit vielen Infos und Tipps zum Reisen und Wandern im Balkan.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Albanien
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das FotoLesebuch öffnet Blicke auf Albanien, auf seine Menschen, auf die kulturelle und politische Geschichte des Landes. Gedichte von Agolli, Kadaré, Migjeni, Shuteriqi, Spahiu und Vasa, Fotografien dreier Autoren aus den Jahren 1931, 1957 und 1990, historische Notizen und ein Essay ermöglichen neue Kenntnisse und Erfahrungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Albanien als Buch von
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Albanien:Europa Erlesen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Nov 7, 2018
Zum Angebot
Albanien - Ein Bildband
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Bildband Albanien ist ein ideales Geschenk für jeden, der dieses Land in Südosteuropa liebt. In vielen Bildern wird Albanien vorgestellt, ergänzt um zahlreiche Informationen zu Geschichte und Gegenwart. Mit zahlreichen s/w-Fotos

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 4, 2018
Zum Angebot
Albanien Reiseführer
€ 19.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die touristische Karriere Albaniens ist noch jung. Erst vor wenigen Jahren entdeckten Individualreisende dem Umbruch im Osten Europas sei Dank das lange Zeit verschlossene Land. Schnell wurde Albanien zum Shooting Star der europäischen Reisedestinationen. In einer zaghaften Annäherung zwischen Ursprünglichkeit und Moderne liegt über Europas Wildem Osten mehr als nur ein Hauch von Abenteuer für Reisende mit Entdeckungsdrang. In Albanien entstand ein flächendeckendes Netz von zeitgemäßen Touristenunterkünften. Neue Straßen wurden und werden gebaut, so dass man mit Pkw, Wohnmobil, Motorrad oder sogar Fahrrad auf vielen Routen das Land bereisen und es und seine Menschen problemlos kennenlernen kann. Diesem permanenten Umbruch ist die Neuauflage des Reisehandbuchs Albanien des Unterwegs Verlags geschuldet. Denn in unserer schnelllebigen Zeit können nur aktuellste Fakten richtig sein. Mit diesen kann der Individualtourist in Albanien nicht nur auf den bekannten Standard-Touren, sondern auch abseits dieser reisen. Die umfassende Antwort auf alle Albanien-relevanten Fragen bietet Unterwegs-Verlag-Autor Volker Grundmann, der mit emphatischer Leidenschaft Albanien lebt. Denn längst ist es für ihn mehr als nur seine zweite Heimat geworden, in der er lebt, wohnt, reist und mit journalistischer Akribie den Lesern das Albanien von heute offenbart. Dafür hat er sich weder die atemstockenden Bergtracks entlang der Schluchtabgründe der Albanischen Alpen noch die erhabenen Einsamkeitswege der stillen Natur Südostalbaniens und auch nicht die harte Konzentration erfordernden Haarnadelkurven der Südküsten-Riviera erspart. Sein neues Reisehandbuch enthält Plätze, die sonst nur die Wirklichkeit kennt, die aber sonst in keinem Reiseführer stehen. Endlich ist der Albanien-Klassiker unter den Reiseführern komplett überarbeitet mit brandheißen Fakten, neuen Routenplänen, neu zugänglichen Sehenswürdigkeiten und aktuellsten Tipps erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 12, 2018
Zum Angebot
Lesereise Albanien
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Du reist nach Albanien - ausgerechnet Albanien? In verwunderte Gesichter blicken Abenteurer, die erzählen, dass sie Urlaub in Albanien machen. Der kleine Balkanstaat am Mittelmeer ist ein weißer Fleck im Bewusstsein der Welt. Kaum jemand weiß von den pulvrigen Badestränden im Süden, den kantigen Bergen im Norden und dem modernen Leben in der Hauptstadt Tirana. Der Diktator Enver Hoxha hatte den Staat im Kommunismus rigoros von der Außenwelt abgeriegelt. Den wenigen Touristen, denen er Einreise gewährte, ließ er beim Flughafenfrisör einen sozialistischen Pflicht-Haarschnitt verpassen. Heute ist Albanien eine Demokratie, die den Anschluss an die Europäische Union sucht. Carola Hoffmeister spazierte durch die mittelalterlichen Gassen eines Weltkulturerbes und traf einen Studenten, der ihr von seinen Zukunftsträumen erzählte. Sie besuchte eine deutsche Nonne, die auf dem Dachboden ihres Klosters einer in Blutrache verfallenen Familie Asyl gewährt. Im mehrheitlich albanischen Kosovo begegnet die Autorin einer Modedesignerin, einem Rapper und einem Barbesitzer, der während des Krieges als DJ in Hamburg gearbeitet hat. Carola Hoffmeister zeichnet das lebendige Bild eines Landes im Aufbruch in eine verheißungsvolle Zukunft.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe